Leistungen

  • Energieberatung bei Neubau und Sanierungen

  • Beratung zu allen Aspekten der Heizkosteneinsparung

  • Energieausweis-Erstellung

Energieeffizient wohnen, Heizkosten sparen - Als zertifizierter Energieberater zeige ich Ihnen, wie Sie dieses Ziel erreichen können.

Energieeffizient wohnen, Heizkosten sparen - Ingenieurbüro Bernd Apler - Planung, Bauleitung, Sanierung - Sachsen-Anhalt / SachsenEgal, ob es sich bei Ihrem Projekt um einen Neubau oder eine Sanierungsmaßnahme handelt - die Energieberatung ist in Deutschland seit vielen Jahren gesetzlich festgeschrieben. Die Anforderungen werden durch Novellierungen der gültigen Energieeinsparverordnung (EnEV) immer weiter verschärft.

Die Energieberatung, welche in der Regel mit der Erstellung eines Energieausweises abschließt, umfasst drei Hauptbereiche eines Gebäudes:

1. Die Bauhülle, welche mit dem Faktor "Transmissionswärmeverlust" qualitativ bewertet wird

Hier muss der Energieberater die einzelnen Bauteile des Hauses erfassen und den entsprechenden U-Wert berechnen. Bei Sanierungsobjekten werden dann verschiedene Verbesserungsmaßnahmen der Wärmedämmung erfasst. Aber auch der sommerliche Wärmeschutz gewinnt seit Einführung der EnEV2009 immer mehr an Bedeutung und spielt auch bei den Bauherren eine immer größere Rolle zur Erhöhung der Wohnqualität. Wichtige energieeffiziente Maßnahmen an der Bauhülle sind:

- Wärmedämmverbundsystem an der Fassade
- Kellerdeckendämmung
- Dämmung der obersten Geschoßdecke bzw. des Daches
- Austausch verschlissener Fenster
- Perimeterdämmung im Keller- bzw. Sockelbereich

2. Die Haustechnik, welche in Verbindung mit der Bauhülle mit dem Faktor "Jahresprimärenergiebedarf" qualitativ bewertet wird

Hier muss der Energieberater Vorschläge unterbreiten und die Auswirkungen auf die Heizkosteneinsparung berechnen. Dabei steht ihm eine Vielzahl an Heizungsvarianten und Wärmeerzeugern zur Verfügung, welche im Komplex betrachtet werden müssen. Auch hier kommt dem sommerlichen Wärmeschutz durch Ausrüstungen von Kühlfunktionen bei Wärmepumpen, Umluftanlagen mit Wärmerückgewinnung oder Klimaanlagen eine immer größere Bedeutung zu. Ein positiver Nebeneffekt ist die enorme Erhöhung der Wohn- und Lebensqualität z.B. durch Einbau von Pollenfiltern, aktive Verhinderung von Schimmelbildung in sanierten Altbauten, Verbesserung des Raumklimas. Wichtige energieeffiziente Maßnahmen bei der Haustechnik sind:

- Austausch alter Heizkessel durch moderne Brennwerttechnik
- Ausstattung mit Fußbodenheizungen oder Wand- bzw. Deckenstrahlheizungen zur Senkung der Vorlauftemperaturen
- Einsatz von Umluftanlagen mit Wärmerückgewinnung und Pollenfiltern
- Einbau von Wärmepumpen mit Kühlfunktion (Erdwärmepumpen, Luft-Wasserwärmepumpen, Erdgas-Wärmepumpen)
- Verbesserung der Isolierungen der Heizleitungen

3. Anteilige Berücksichtigung regenerative Energien, was seit Einführung der EnEV2009 zwingend vorgeschrieben ist

Hier hat der Gesetzgeber der aktuellen Entwicklung im Bereich der regenerativen Energien Rechnung getragen und einen Anteil bei der Erzeugung der Heizenergie und des Warmwassers festgeschrieben. Der Energieberater hat hier wiederum die Möglichkeit, aus verschiedenen Varianten zu wählen, um den auf die Wünsche der Bauherren zugeschnitten Mix zu erreichen. Mittlerweile ist der Einsatz von Solarthermie für die Heiz- und Warmwasserbereitung Standard. Im Vormarsch sind Wärmepumpen verschiedenster Bauart, der Einsatz von Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung und neuerdings die Berücksichtigung von selbsterzeugten Strom aus Photovoltaikanlagen zum Eigenverbrauch. Da hier allerdings die Speichermedien technisch noch nicht ausgereift sind, wird dieser Bereich auch durch die ständig sinkenden Einspeisevergütungen in näherer Zukunft wesentlich an Bedeutung zunehmen.

Ich bin als Energieberater des Handwerks zertifiziert und berate Sie gern zu allen Aspekten der Heizkosteneinsparung. Selbstverständlich erstellen wir Ihnen auf Wunsch auch einen entsprechenden Energieausweis für Ihre Immobilie.

Sie suchen Rat zum Thema Energieberatung? Zum Kontaktformular

Aktuelles aus dem Unternehmen

4-Raum-Etagenwohnungen mit interessanten Grundrissen in der Wittestraße

Sanierungsobjekt in der Wittestraße (Halle/Saale) fertiggestellt

Entstanden sind dabei vier größräumige 4-Raum-Etagenwohnungen. Ausstattung: Fußbodenheizung, Balkon, Keller, Fahrstuhl, Bad mit Dusche und Badewanne sowie Fenster, barrierefreier Zugang u.v.m.

150m2 Grundstück in Horstdorf zu verkaufen - Ingenieurbüro Bernd Apler - Planung, Bauleitung, Sanierung - Sachsen-Anhalt / Sachsen

Noch zwei Grundstücke in Horstdorf zu verkaufen

Wir bieten zwei großzügige, erschlossene und bauträgerfreie Grundstücke in ruhiger und ländlicher Gegend zur Bebauung mit jeweils einem Einfamilienhaus an ...



Datenschutzerklärung